Logo - Der gesunde Baum - Dr. Jürgen Kutscheidt

Dutch Trig®

Dutch Trig® ist der bewährte, patentierte Impfstoff gegen die Holländische Ulmenkrankheit. Diese zumeist tödlich verlaufende Pilz-Erkrankung (Ophiostoma novo-ulmi) wird vom Ulmensplintkäfer übertragen. Sie verstopft und zerstört die Gefäße. Mit dem Dutch Trig® -Verfahren lassen sich Ulmen jedoch gezielt vor der Holländischen Ulmenkrankheit schützen.



  • Vorteile

  • Mit der Impfung durch Dutch Trig® ist es privaten und öffentlichen Besitzern von wertvollen Ulmen möglich, diese vor der Holländischen Ulmenkrankheit zu schützen. Die Anwendung ist sicher für Mensch und Umwelt, sowie einfach und schnell in der Durchführung.


  • Anwendung

  • Zur Aktivierung des Schutzes wird im Frühjahr - stammumfassend - eine geringe Menge des Impfstoffes injiziert. Die spezielle „Baumspritze“ erlaubt es, den Impfstoff bei minimaler Beschädigung, gezielt in den neuen Jahrring einzubringen.
  • Wirkung

  • Die Dutch Trig® Impfung ist eine vorbeugende Maßnahme für gesunde Bäume. Der jeweils neue Jahrring ist alljährlich zu behandeln. Dieser wird durch die Impfung resistent gegen die Holländische Ulmenkrankheit. Bei schon erkrankten Bäumen, oder Bäumen, die Wurzelkontakt zu erkrankten Bäumen haben, ist die Impfung jedoch unwirksam.
    Mit der Dutch Trig® Impfung werden spezielle Verticillium-Sporen in die Ulmen injiziert. Dies aktiviert einen natürlichen Abwehrmechanismus der Ulmen, der während der gesamten Vegetationsperiode wirksam bleibt (induzierte Resistenz). Dieser Abwehrmechanismus ermöglicht es der Ulme, eine Infektion mit der Holländischen Ulmenkrankheit, im Verlauf der gesamten Vegetationsperiode abzuwehren.
Der Impfstoff wird zurzeit jährlich an ca. 40.000 Ulmen eingesetzt. Die Anwendung erfolgt ausschließlich durch regionale, lizensierte Fachunternehmen. Sprechen Sie uns an!


Logo - Dutch Trig